DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung trat am 1. Juli 2020 in Kraft und gilt für unsere europäischen Kunden.

In dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend „Erklärung“) wird näher dargelegt, wie Daten über Sie (genauer, eine betroffene Person wohnhaft in der Europäischen Union) von AEOEU Ltd, einem nach dem Recht der Republik Irland gegründeten Unternehmen mit Hauptsitz in Jaisun House, Unit 1 Dundrum Business Park, Dundrum, Dublin 14 Dublin, Irland, und unserer Tochter- und Schwestergesellschaften (zusammenfassend „AEOEU Ltd“, „wir“, „uns“ oder „unser“) erhoben, verwendet und weitergegeben werden.

Wir sind für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (wie unten definiert) verantwortlich. Diese Erklärung gilt für Daten, die wir erheben, wenn Sie sich auf unseren Plattformen einloggen oder diese verwenden (einschließlich und ohne Einschränkungen unsere Webseiten, Smartphone-Anwendungen und andere von AEOEU Ltd verwaltete Plattformen in Verbindung mit dieser Erklärung, zusammenfassend „Plattformen“) oder mit uns über Social Media oder anderweitig in Verbindung treten. Bitte lesen Sie diese Erklärung vollständig durch (bevor Sie uns personenbezogene Daten mitteilen oder anderweitig mit uns in Verbindung treten), damit Sie nachvollziehen können, wie wir Ihre persönlichen Daten erheben, verwenden und weitergeben. Unter Umständen stellen wir für bestimmte Programme oder Aktivitäten andere oder zusätzliche Erklärungen über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung. Es besteht außerdem die Möglichkeit, dass wir in Bezug auf bestimmte Tochter- oder Schwestergesellschaften andere Erklärungen über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten zur Verfügung stellen. In diesem Fall findet diese Erklärung keine Anwendung.

ÜBERSICHT

  1. Erhebung & Verwendung personenbezogener Daten.
  2. Weitergabe von Daten.
  3. Ihr Zugang und Ihre Rechte.
  4. Datenschutz und Ihre personenbezogenen Daten
  5. Kenntnis über Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten
  6. Änderungen.
  7. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

1. ERHEBUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN.

1. Definition personenbezogener Daten

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, mit denen Sie als Einzelperson identifiziert werden können, wie Ihr Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift oder Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung oder Kreditkartennummer).

2. Wann erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie mit AEOEU Ltd oder einer unserer Marken Kontakt aufnehmen, zum Beispiel wenn Sie:

  • Ware in einem unserer Geschäfte oder über eine unserer Plattformen kaufen, zurückgeben, zurücklegen lassen oder anprobieren;
  • der Benachrichtigung über Werbeaktionen, Jobausschreibungen oder anderen Anlässen per E-Mail, SMS oder über andere Kanäle zustimmen;
  • unsere Plattformen besuchen oder sich dort registrieren;
  • unserer Verwendung von Cookies zustimmen;
  • an unseren Wettbewerben, Gewinnspielen oder Werbeaktionen teilnehmen;
  • an einer unserer Umfragen oder anderen Maßnahmen zur Feststellung der Kundenzufriedenheit teilnehmen;
  • der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Standortdaten zustimmen;
  • Gutscheine für Dritte erstehen; und
  • unseren Kundenservice kontaktieren oder besuchen, oder anderweitig mit uns oder einem unserer Serviceanbieter wegen einer Anmerkung, Frage oder Beschwerde Kontakt aufnehmen.

Bitte lesen Sie sich die folgenden, zusätzlichen Informationen über jede der Situationen genau durch:

1. Kauf, Rückgabe, Zurücklegen lassen oder Anprobieren der Ware

Wenn Sie Ware über unsere Plattform kaufen oder zurückgeben, erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, wie Ihre Bestellung, Anschrift, E-Mail-Adresse, Alter und Zahlungsinformationen, um Ihre Bestellung oder Rücksendung zu bearbeiten und Sie über den Status Ihrer Bestellung/Rücksendung zu informieren. Wenn Sie im Laden Ware zurücklegen lassen oder anprobieren, können wir personenbezogene Daten, wie Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Standort und die Artikel, die Sie anprobieren oder zurücklegen lassen möchten, erheben, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO, da dies für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO, sofern dies in unserem berechtigten Interesse liegt. Diese berechtigten Interessen beinhalten Betrugserkennung, die Verbesserung unserer Plattformen und unseres Geschäftsbetriebs, Informationssicherheit, Vertriebs-Monitoring und die Erstellung von Modellen zu Analysezwecken.

2. Werbung/Marketing

Sollten Sie einwilligen, Informationen wie Werbe- oder Marketing-E-Mails, Jobausschreibungen oder andere von uns zu erhalten, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und/oder Anschrift, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Sie können den Erhalt solcher Werbekommunikation jederzeit beenden, indem Sie den Anweisungen in der Nachricht folgen. Sollten Sie Fragen bezüglich der Beendigung des Erhalts von Werbekommunikation haben oder bei der Abmeldung Hilfe benötigen, nehmen Sie bitte wie unten beschrieben Kontakt mit uns auf. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO, nämlich Ihrer Einwilligung.

3. Nutzung der Plattform

Sollten Sie eine unserer Plattformen besuchen oder sich dort registrieren, verarbeiten wir die Informationen, die wir zu diesem Zweck von Ihnen erhalten, wie Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Liefer-/Rechnungsadresse, Kreditkarten- und kontobezogene Daten, für die Verwaltung und den Schutz Ihres Nutzerkontos auf unseren Plattformen. Bitte bedenken Sie, dass Sie bei der Registrierung eines Nutzerkontos aufgefordert werden, bestimmte Informationen zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie bei der Einrichtung Ihres Nutzerkontos keine Versand-, Rechnungs- oder Kreditkarteninformationen angeben, werden wir diese schnellstmöglich, auch bei einer Bestellung, automatisch in Ihrem Nutzerkonto speichern. Diese Informationen können Sie jederzeit über Ihr Nutzerkonto ändern. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO, da dies für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Wir verwenden die personenbezogenen Daten nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO, sofern dies in unserem berechtigten Interesse liegt. Diese berechtigten Interessen beinhalten die Verbesserung unserer Plattformen und unseres Geschäftsbetriebs, Informationssicherheit, Vertriebs-Monitoring und die Erstellung von Modellen zu Analysezwecken.

4. Cookies

Mit Ihrer Einwilligung erheben und verwenden wir bestimmte Informationen automatisch über unsere Plattform durch die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien. Wir nutzen diese Technologien als Analyse-Werkzeuge um herauszufinden, welche Inhalte Nutzer auf unserer Plattform schätzen, um unsere Plattform zu verbessern und um personalisierte Inhalte bereitstellen zu können (z. B. gezielte Werbung).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO, nämlich Ihrer Einwilligung.

5. Gewinnspiele/Wettbewerbe/Werbeaktionen

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie an einem unserer Wettbewerbe, Gewinnspiele oder einer unserer Werbeaktionen teilnehmen, zum Zweck der Durchführung ebendieser und der Kommunikation mit Ihnen, wie näher erläutert in den jeweiligen Teilnahmebedingungen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO, da dies für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Sofern Sie einwilligen, verarbeiten wir ebenfalls Ihr Foto und/oder Video, die bei einer mit einer Aktion in Verbindung stehenden Veranstaltung aufgenommen wurden, an der Sie teilgenommen haben. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht in diesem Fall auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

6. Kundenumfragen und andere Maßnahmen zur Feststellung der Kundenzufriedenheit

Sofern Sie einwilligen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie an einer unserer Kundenumfragen oder anderen Forschungsmaßnahmen teilnehmen, zur Analyse und zum besseren Verständnis der Interaktion zwischen Kunden und unseren Marken.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

7. Standortdaten

Wenn Sie eine unserer Plattformen besuchen, verwenden wir Standortinformationen, um die Seite auf Sie als Nutzer zuzuschneiden und relevante Inhalte anzeigen zu können. Wir nutzen Ihre IP-Adresse und Standortinformationen um das Land zu bestimmen, in dem Sie sich aufhalten, und um relevante Standorte unserer Geschäfte, Versandinformationen und Produktauswahlseiten anzeigen zu können. Bei der ersten Verwendung einer unserer Smartphone-Anwendungen werden Sie um Ihre Einwilligung zur Erhebung Ihrer Standortdaten durch die Anwendung gebeten. Wir verwenden diese Daten, um Sie über nahegelegene Geschäfte/Standorte; Produkte und deren Verfügbarkeit/Standort; zurückgelegte Artikel; und besondere Angebote und Werbeaktionen zu informieren.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck beruht auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

Sollten Sie der Erhebung der Standortdaten durch die Smartphone-Anwendung zuerst zugestimmt haben, können Sie diese Einwilligung zur Erhebung dieser Daten jederzeit durch Änderung der Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern. Sie können die Erhebung der Standortdaten beenden, indem Sie sämtliche unserer Smartphone-Anwendungen mithilfe des Standardverfahrens auf Ihrem Gerät deinstallieren.

8. Gutscheine für Dritte

Unter gewissen Umständen erheben wir außerdem personenbezogenen Daten Dritter, die Sie uns mitteilen. Sie können uns zum Beispiel den Namen und die Adresse des Empfängers eines Gutscheins mitteilen. Sollten Sie uns solche personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese für den Versand. Wir sind darauf angewiesen, dass Sie jegliche notwendige Information bezüglich unserer Nutzung der personenbezogenen Daten eines Dritten zu diesem Zweck von diesem einholen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Empfängers des Gutscheins zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO, da dies für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Hat der Empfänger des Gutscheins zugestimmt, verwenden wir seine personenbezogenen Daten um Kontakt zum Empfänger aufzunehmen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Empfängers zu diesem Zweck beruht in diesem Fall auf Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

9. Kundenservice

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungsdaten), um jegliche Anmerkungen zu prüfen, die Sie an uns herantragen, und um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Abhängig von der Art Ihrer Rückfrage müssen wir gegebenenfalls weitere personenbezogenen Daten anfordern, um Ihre Identität zu prüfen (z. B. Geburtsdatum oder Bankverbindung).

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage des Artikels 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO, da dies für den Abschluss eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

10. Widerruf der Einwilligung

In jedem Fall, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie diese Einwilligung für jeden einzelnen Zweck und jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail an AmericanEagle_support@eshopworld.com um Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Sie können den Erhalt unserer Werbekommunikation jederzeit beenden, indem Sie: (i) sich in Ihr Nutzerkonto einloggen und Ihre Einstellungen aktualisieren; (ii) uns telefonisch, per E-Mail oder per Post kontaktieren, oder (iii) den Anweisungen für die Abmeldung in der Nachricht folgen, die Sie erhalten haben.

2. WEITERGABE VON DATEN

Außer wie in dieser Erklärung beschrieben werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben (d. h. Dritte, die die personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke nutzen). Der Ausschluss der Weitergabe von Daten gemäß dieser Erklärung gilt nicht für die Weitergabe gesammelter, nicht-personenbezogener oder anonymer Daten an Dritte, welche nicht zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können. Unter den folgenden Umständen könnten wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben:

Sofern Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben: Während Sie unsere Plattformen nutzen, können Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt von Informationen und/oder Angeboten eines anderen Anbieters erklärt oder anderweitig der Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zugestimmt haben. Sollten Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten an diesen Dritten weitergeben und die weitergegebenen personenbezogenen Daten unterliegen der Datenschutzerklärung und den Geschäftspraktiken dieses Dritten.

Dienstleistungen durch Dritte: Ihre personenbezogenen Daten können an Anbieter weitergegeben werden, die für uns Aufgaben übernehmen oder uns beim Geschäftsbetrieb unterstützen, damit diese einen Vertrag mit Ihnen eingehen können, zum Beispiel jene Anbieter, die unsere Plattformen bereitstellen und betreiben, Zahlungen und Überweisungen abwickeln, Bestellungen erfüllen, Kundenservice bereitstellen; oder an Dritte weitergegeben werden, die unser Marketing unterstützen oder verwalten (einschließlich Werbeaktionen, Wettbewerbe, Gewinnspiele und Umfragen, unsere interne Marketingabteilung unterstützen und unsere Daten analysieren. Abhängig von Ihrer Einwilligung geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter weiter, welche gezieltes Marketing oder Unterstützung mit Werbeaktionen bereitstellen, Kreditkarten verwalten, Daten analysieren, an Inserenten und Powered-By-Partner, die Produktbewertungen für unsere Waren oder Dienstleistungen verfassen.

3. IHR ZUGANG UND IHRE RECHTE.

1. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einsehen/aktualisieren/beenden oder einschränken: Sollten Sie die Verarbeitung jeglicher Ihrer personenbezogenen Daten, die durch die Plattformen erhoben wurden, einsehen, ändern, verifizieren, korrigieren, löschen oder einschränken wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die unten genannten Kontaktdaten. Alternativ können Sie Ihre registrierten Nutzerdaten über unsere Plattformen einsehen, ändern, verifizieren, korrigieren oder löschen. Bitte beachten Sie, dass alle aktiven Nutzerkonten auf eine gültige Adresse lauten müssen und sich bei Änderungen gegebenenfalls unser Kundenservice mit Ihnen in Verbindung setzt. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, offensichtlich unbegründete oder übermäßig häufige Änderungen abzulehnen, da diese zu häufig vorkommen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Datenschutzgesetze verletzt, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

2. Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit die Beendigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einfordern. Wir werden dem nachkommen, sofern wir:

  • uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf berechtige Interessen berufen, es sei denn, wir können überzeugende Gründe für die Verarbeitung nachweisen; oder
  • Ihre personenbezogenen Daten für Direktvermarktung nutzen.

3. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

In Übereinstimmung mit unseren routinemäßigen Aufzeichnungen können wir bestimmte Aufzeichnungen löschen, die personenbezogenen Daten enthalten, die Sie über die Plattformen oder anderweitig übermittelt haben. Wir sind nicht verpflichtet, solche personenbezogenen Daten auf unbestimmte Zeit zu speichern und übernehmen keinerlei Haftung für Ansprüche, die sich aus der Vernichtung solcher personenbezogenen Daten ergeben oder damit in Verbindung stehen. Durch Backups und andere Ursachen ist es nicht immer möglich, sämtliche Ihrer Daten vollständig aus unseren Datenbanken zu entfernen oder zu löschen, ohne dass Datenrückstände zurückbleiben. Wir werden Ihre Daten speichern und verwenden, sofern dies notwendig ist, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen oder um unsere Vereinbarungen und Verpflichtungen durchzusetzen. Daher werden wir:

  • Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit Ihren Nutzerkonto löschen, wenn Sie zwei (2) Jahre lang inaktiv waren;
  • Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Marketing, zum Beispiel Ihre Vorlieben, unabhängig davon, ob Sie über Cookies erhoben oder manuell eingegeben worden sind, 17 Monate nach dem letzten Kontakt zwischen Ihnen und uns löschen (z. B. Newsletter, Kauf, etc.);
  • Cookie-Daten, die wir über Sie erhoben haben und die nicht in Zusammenhang mit unserem Marketing stehen, nach zwei (2) Jahren löschen;
  • personenbezogenen Daten hinsichtlich unseres Vertragsverhältnisses, d. h. Ihrer Käufe, nach sieben Jahren löschen.

4. SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN.

Wir ergreifen die branchenüblichen verwaltungstechnischen, technischen und physischen Maßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen.

5. KENNTNIS ÜBER VERARBEITUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN.

Unser Hauptsitz liegt in Irland und wir unterliegen europäischem Recht. Indem Sie unsere Plattformen besuchen oder nutzen, oder uns anderweitig Informationen zugänglich machen, erkennen Sie an, dass wir Daten über Sie in Europa und in Ländern, in denen wir Niederlassungen haben, erheben, verarbeiten, weitergeben und speichern und dass die Datenschutzgesetze in diesen Ländern mitunter weniger streng und nicht äquivalent sind zu denen in dem Land, in dem Sie leben und/oder Staatsbürger sind. Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten so geschützt sind, wie in dem Land, in dem Sie leben. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Erklärungen, Praktiken oder der Art und Weise, wie wir oder unsere Anbieter mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, haben, wenden Sie sich bitte an den untenstehenden Kontakt.

6. ÄNDERUNGEN.

Wir werden diese Erklärung gegebenenfalls aktualisieren. Wenn wir Änderungen vornehmen, machen wir dies durch die Angabe des Datums zu Beginn der Erklärung deutlich. Gegebenenfalls werden wir Sie gesondert auf die Änderung hinweisen (zum Beispiel indem wir eine Stellungnahme auf unserer Homepage veröffentlichen oder Ihnen eine Benachrichtigung zukommen lassen). Bitte überprüfen Sie diese Erklärung jedes Mal, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, damit Sie immer über unseren Umgang mit Daten und Ihre Möglichkeiten, uns beim Schutz Ihrer Daten zu unterstützen, informiert sind.

7. NEHMEN SIE KONTAKT MIT UNS AUF.

Sollten Sie Fragen zu dieser Erklärung oder den Verdacht haben, dass AEOEU Ltd die Regelungen dieser Erklärung nicht einhält, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Bitte beachten Sie, dass die zuständige Abteilung für die Einhaltung unserer Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung die folgende ist:

AEOEU Ltd
Jaisun House
Unit 1 Dundrum Business Park
Dundrum
Dublin 14 Dublin
Ireland
AmericanEagle_support@eshopworld.com

Für Einwohner des Vereinigten Königreichs

In Bezug auf die betroffene Person im Vereinigten Königreich hat AEOEU Ltd unsere Britische Tochtergesellschaft zu ihrem ernannten Vertreter ernannt.

Vollständiger Name der juristischen Person: AEOEU UK Limited, Handelsregisternummer: 12805816

AEOEU UK Limited
Harthall Farm
Harthall Lane, Pimlico
Hertfordshire HP3 8SE
United Kingdom
privacy@aeoeu.com